Ihr Warenkorb ist leer

    Führerschein geschenkt? Bei LEW geht das

    Führerschein geschenkt? Bei LEW geht das

    Mach 2020 deine Ausbildung in einem von acht Berufen und LEW zahlt dir deinen Führerschein.

    Du suchst nach einer erstklassigen Ausbildung mit besten Übernahmechancen, bei der du von Anfang an so richtig Gas geben kannst? Bei LEW geht das!

    Starte bei LEW in deine berufliche Zukunft und die Kosten für deinen Auto-Führerschein gehen auf uns. Ja, richtig gelesen! Alle LEW-Azubis, die im Spätsommer 2020 ihre Ausbildung bei uns beginnen, bekommen den Führerschein obendrauf geschenkt. Bis maximal 2.200 Euro übernehmen wir die Kosten.

    Und so geht's

    • Bewirb dich

    • Ergattere deinen Traum-Ausbildungsplatz

    • Such dir eine Fahrschule aus

    ... und starte mit uns in jeder Hinsicht durch. Worauf wartest du noch? Bewirb dich jetzt!

    Das sind unsere Ausbildungsberufe*:



    Folgende Bedingungen gelten für die Aktion

    • Erstattung der Kosten für den Erwerb deiner Fahrerlaubnis

      (1) Wir erstatten dir die Kosten, die für den Erwerb der Fahrerlaubnis entstehen. Die Höhe der Kostenerstattung ist auf maximal 2.200,- € begrenzt. Bei nicht bestandener Fahrerlaubnisprüfung erfolgt keine Kostenerstattung.

      (2) Die Kostenerstattung umfasst die Führerscheinklassen B und BF 17 (begleitetes Fahren). Die Ausbildung und Prüfung kannst du für mehrere Fahrerlaubnisklassen absolvieren, wobei die Erstattungshöhe auch in diesem Fall auf den Gesamtbetrag von 2.200,-€ begrenzt ist.

      (3) Sobald der Berufsausbildungsvertrag von beiden Seiten (d. h. von dir als Auszubildender und deinem gesetzlichen Vertreter) unterschrieben ist, kannst du dich in einer Fahrschule deiner Wahl anmelden. Die Fahrerlaubnisprüfung kannst du frühestens nach begonnener Ausbildung ablegen und musst diese spätestens vor Ausbildungsende erfolgreich bestehen.

      (4) Die vom Arbeitgeber übernommenen Kosten sind steuer- und sozialversicherungspflichtig.

    • Nachweis und Auszahlung der Kosten

      (1) Die angefallenen Kosten sind nachzuweisen: Hierzu benötigen wir jeweils eine Kopie deines Führerscheins, die auf deinen Namen ausgestellten Rechnungen sowie die Anmeldebestätigung der Fahrschule.

      (2) Nach Vorlage aller in (1) genannten Unterlagen werden dir die Kosten mit der nächstmöglichen Entgeltabrechnung erstattet.



    Du hast noch Fragen?

    Wenn du mehr über die Ausbildung oder ein duales Studium bei LEW erfahren möchtest, melde dich bei uns.

    Image Alt Text
    Image Caption Text (optional)

    Margit Schenkirsch

    Leitung Ausbildung
    Nachricht senden

    * Aus Gründen der Übersichtlichkeit sowie der besseren Lesbarkeit verwenden wir auf dieser Seite zumeist männliche Personenbezeichnungen. Selbstverständlich sind damit ausdrücklich Menschen jeglichen Geschlechts gemeint.