Ihr Warenkorb ist leer

    Verzögerungen im Bewerbungsprozess

    Liebe Besucher*innen, wir freuen uns weiterhin über Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an der LEW-Gruppe. Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus kommt es jedoch zu Verzögerungen im Bewerbungsprozess und Einschränkungen in der Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail. Wir bemühen uns, Sie schnellstmöglich über den Stand Ihres Bewerbungsverfahrens zu informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

    Die LEW-Standorte

    Hier finden Sie uns

    Die LEW-Standorte
    Die LEW-Standorte

    Vom bayerisch-schwäbischen Augsburg bis hin zum schönen Allgäu – mit unseren insgesamt 1.900 Mitarbeitern sind wir an den verschiedensten Standorten vertreten.

    Augsburg – Innenstadt

    Unsere Zentrale mitten am Königsplatz

    Die Firmenzentrale der LEW-Gruppe liegt mitten in Augsburg, in der Schaezlerstraße direkt am Königsplatz. Hier ist der Knotenpunkt des öffentlichen Nahverkehrs. Zwei Straßen weiter befindet sich die Geschäftsstelle in der Hübnerstraße, die nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof liegt. Unsere 960 Mitarbeiter in Augsburg-Stadt können so einfach und bequem mit Bus und Bahn zur Arbeit kommen.

    Im hauseigenen Betriebsrestaurant in der Zentrale gibt es täglich Frühstück, Mittagessen sowie nachmittags Snacks und Kuchen. In der Mittagspause oder am Feierabend lässt sich die eine oder andere Kleinigkeit schnell erledigen – denn die Geschäfte der Innenstadt sind nur einen Katzensprung entfernt.

    Beide Geschäftsstellen sind Hauptsitz für vier der insgesamt acht Gesellschaften der LEW-Gruppe: Die Lechwerke AG, die LEW Service & Consulting GmbH, die LEW Netzservice GmbH sowie die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) mit ihrem Herzstück, der Netzleitstelle. 

    • 960 Mitarbeiter

    • Zentrale Lage mit optimaler Verkehrsanbindung

    • LEW-eigenes Betriebsrestaurant

    • Sitz der LVN-Netzleitstelle

    Das LEW Hauptgebäude am Standort Schaezlerstraße bei Nacht
    Das LEW-Hauptgebäude am Standort Schaezlerstraße
    Der Eingang zur LEW-Energiewelt ist bei Nacht beleuchtet
    Die LEW Energiewelt ist bei Nacht in farbig beleuchtet
    Moderne Arbeitslandschaften in der LEW-Zentrale am Standort Augsburg-Stadt
    Moderne Arbeitslandschaften bei LEW

    Augsburg-Oberhausen

    Werkstätten und Ausbildungszentrum

    In der Stuttgarter Straße in Augsburg-Oberhausen befindet sich eine der größten Außenstellen der LEW Verteilnetz GmbH. Hier arbeiten rund 270 Mitarbeiter. In den Werkstätten vor Ort fertigen sie verschiedene Bauteile an, die die Kollegen für das Stromnetz im gesamten Versorgungsgebiet benötigen – vom Schaltschrank bis zur gefrästen Spezialanfertigung. Von dort aus gelangen diese vom Hauptlager zu unseren Außenstellen und Vertragskunden.

    Gleich nebenan ist das LEW-Ausbildungszentrum. Drei Hauptverantwortliche kümmern sich hier um die technische Ausbildung der rund 50 Azubis. In dem blauen Gebäude lernen unsere Nachwuchs-Elektroniker, wie man Schaltkreise baut und Schlitze klopft.

    Mit der Straßenbahnlinie 4 ist man vom Königsplatz aus eine Viertelstunde unterwegs und anschließend in wenigen Minuten am Arbeitsplatz. Zudem gibt es auch in Oberhausen ein eigenes Betriebsrestaurant, in dem sich LEWler mit preiswertem Frühstück, Mittagsmenüs, Getränken und Snacks stärken können.

    • 270 Mitarbeiter

    • Ausbildungszentrum für Elektroniker

    • LEW-eigenes Betriebsrestaurant

    LEW-Ausbildungszentrum am Standort Augsburg-Oberhausen
    Das blaue LEW-Ausbildungszentrum am Standort Augsburg-Oberhausen
    LEW Standort Augsburg Oberhausen, Luftaufnahme Ausbildungszentrum und Werkstätten
    LEW-Ausbildungsgebäude und Werkstätten in Augsburg-Oberhausen
    LEW-Werkstätten am Standort Augsburg-Oberhausen, Luftaufnahme
    Luftaufnahme der Werkstätten. Hier werden Bauteile für das Stromnetz im gesamten Versorgungsgebiet gefertigt.

    Neusäß

    IT & Telekommunikation für Geschäftskunden

    In der Oskar-von-Miller-Straße in Neusäß arbeiten die Datenspezialisten der LEW TelNet GmbH. Über 100 Kollegen kümmern sich hier um die Datenkommunikation für Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Carrier: Von Unternehmens- und Datennetzwerken, über Rechenzentren und klassische Telefonanlagen bis hin zu Security und Funktechnologie. Darüber hinaus betreibt LEW TelNet am Standort Augsburg-Oberhausen ein eigenes, nach ISO 27001 zertifiziertes Rechenzentrum. 

    Auch der Standort Neusäß liegt sehr verkehrsgünstig: In wenigen Minuten erreicht man die nächste Bushhaltestelle, den Bahnhof Neusäß sowie den Ortskern mit Geschäften und Restaurants. Auch Autofahrer sind im Nu auf der A8 oder in der Augsburger-Innenstadt. 

     

    • 105 Mitarbeiter

    • Verkehrsgünstig zu Bus und Bahnhof sowie der A8

    • Eigenes Rechenzentrum, TÜV und ISO 27001 zertifiziert.


    Vorderansicht LEW TelNet am Standort Neusäß in der Oskar-von-Miller-Straße
    Das Hauptgebäude der LEW TelNet GmbH in Neusäß
    Luftaufnahme der LEW TelNet Gebäudekomplexe in der Oskar-von-Miller-Straße Neusäß
    Luftaufnahme vom Standort Neusäß
    Luftaufnahme Neusäß LEW TelNet Oskar-von-Miller-Straße

    Gersthofen

    Historisches Wasserkraftwerk und Zentralwarte

    Gersthofen ist der Hauptsitz der LEW Wasserkraft GmbH, an dem 110 Mitarbeiter beschäftigt sind. Ihr Arbeitsplatz liegt auf dem Areal eines der historischen Denkmäler des Augsburger Wassermanagement-Systems: Dem Wasserkraftwerk Gersthofen. Seit 1901 erzeugen fünf Kaplan-Rohr-Turbinen jedes Jahr rund 62 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlichen Strom aus Wasserkraft. 2019 gab es einen ganz besonderen Grund zur Freude: Neben den beiden Werken in Langweid und Meitingen wurde das Kraftwerk von der UNESCO zum Welterbe gekürt.

    Auch die hochmoderne Zentralwarte findet man vor Ort. Von hier aus überwachen und steuern die Kollegen rund um die Uhr Kleinkraftwerke und thermische Anlagen. Der Standort Gersthofen ist nahe dem Industriepark gelegen, mit einer perfekten Anbindung an die B2. Von dort aus ist man in zwei Autominuten vor Ort.

    • 110 Mitarbeiter

    • Wasserkraftwerk ist Teil des UNESCO-Welterbes

    • Hochmoderne Zentralwarte

    LEW Standort Gersthofen Wasserkraftwerk UNESCO Welterbe Vorderansicht
    Das Wasserkraftwerk Gersthofen wurde 2019 von der UNESCO in die Liste der Welterbe aufgenommen
    LEW Standort Gersthofen Turbinen Wasserkraftwerk
    Die fünf Kaplan-Turbinen sind seit 1901 in Betrieb
    LEW Standort Gersthofen Wasserkraftwerk UNESCO Welterbe Luftaufnahme
    Der Standort Gersthofen mit dem Wasserkraftwerk und umliegenden Gebäuden aus der Vogelperspektive

    Königsbrunn

    Beleuchtungssysteme und Energielösungen für Kommunen

    In Königsbrunn befindet sich das LEW Technologiezentrum der LEW Verteilnetz GmbH (LVN). Auf dem 13.000 Quadratmeter großen Gelände dreht sich alles um Straßenbeleuchtung, E-Mobility, Photovoltaik, Batteriespeicher und effiziente Energielösungen. Rund 20 Mitarbeiter beschäftigen sich tagtäglich damit, wie Kommunen und Unternehmen mithilfe dieser modernen Technologien intelligenter, energiesparender und umweltfreundlicher werden können.

    • 20 Mitarbeiter

    • Kompetenzzentrum für LED-Leuchten

    • 13.000 m² großes Test- und Ausstellungsgelände

    Das LEW Technologiezentrum in Königsbrunn beleuchtet bei Nacht
    Der LEW Technologiepark am Standort in Königsbrunn
    Der Leuchtenpark im LEW Technologiezentrum in Königsbrunn mit rotem Ahorn im Vordergrund
    Der Leuchtenpark des Technologiezentrums in voller Lichtstärke
    Der hell erleuchtete Leuchtenpark im LEW Technologiezentrum bei Nacht

    Memmingen

    Memmingen im Allgäu ist mit rund 70 Mitarbeitern die zweitgrößte Betriebsstelle der LEW Verteilnetz GmbH. Gleichzeitig befindet sich hier eine von insgesamt vier Einspeisestellen, die Netzkunden bei allen Anliegen mit Rat und Tat zur Seite steht. Ein Lagerbetrieb stellt sicher, dass die Kollegen von der Netzmontage mit allen Bauteilen versorgt sind, um das Stromnetz der Region instandhalten zu können.

    Außerdem bilden wir auch in Memmingen eigenen Nachwuchs aus: Unsere angehenden Elektroanlagenmonteure lernen hier neben den technischen Grundlagen, wie man Stromleitungen, Masten und Trafostationen​ installiert und wartet.

    • 70 Mitarbeiter

    • Einspeisestelle für Netzkunden

    • Ausbildungsbetrieb für Elektroanlagenmonteure

    Die LEW Verteilnetz GmbH am Standort Memmingen
    Die Betriebs- und Einspeisestelle in Memmingen im Allgäu
    Luftaufnahme des LEW-Verteilnetz-Gebäudes am Standort Memmingen

    Weitere Standorte

    Von Günzburg bis Buchloe im Allgäu

    Neben den genannten Standorten sind wir zwischen Lech, Iller und Donau an mehr als 30 weiteren Standorten vertreten, etwa in Günzburg, Krumbach, Landsberg, Donauwörth oder Buchloe.

    Eine Auswahl an Eindrücken finden Sie in unserer Bildergalerie viel Spaß beim Durchklicken!

    Das LEW-Gebaeude am Standort Donauwörth aus der Vogelperspektive
    Donauwörth: Hier befindet sich eine von insgesamt 15 Betriebsstellen der LEW Verteilnetz GmbH. Hier arbeiten 35 Mitarbeiter.
    Vorderansicht des Hauptgebäudes am LEW-Standort in Donauwörth
    Eingang der Betriebsstelle in Donauwörth.
    Luftaufnahme des Wasserkraftwerks in Offingen
    Luftaufnahme des Wasserkraftwerks in Offingen an der Donau. Zwei LEW-Mitarbeiter kümmern sich vor Ort um die Wartung und Instandhaltung.
    Das Wasserkraftwerk in Offingen
    Blick auf das Laufwasserkraftwerk samt Schleuse von der Donau aus.
    Seitliche Ansicht des LEW-Gebäudes in Günzburg
    Eine weitere Betriebsstelle der LEW Verteilnetz GmbH befindet sich in Günzburg und ist Arbeitsplatz für 31 Mitarbeiter.
    Das LEW-Gebäude am Standort Günzburg aus der Vogelperspektive
    Der Standort Günzburg aus der Vogelperspektive. Das Gebäude liegt direkt gegenüber dem Landratsamt.
    Luftaufnahme der ÜWK in Krumbach
    Auch das Überlandwerk Krumbach (ÜWK) ist Teil der LEW-Gruppe.
    Das Gebäude des Überlandwerks Krumbach mit dem Laden von ElectronicPartner
    Im Erdgeschoss des ÜWK-Gebäudes befindet sich der zugehörige ElectronicPartner-Laden. Vor Ort sind insgesamt 40 Mitarbeiter im Einsatz.
    Luftaufnahme des LEW-Standorts in Buchloe
    Die LVN-Betriebsstelle in Buchloe im Allgäu ist am markanten Kreisel gelegen. Von hier aus kümmern sich 38 Mitarbeiter um das Netzgebiet.
    Luftaufnahme des Wasserkraftwerks in Altusried an der Iller
    Blick auf eines von fünf Iller-Kraftwerken der LEW Wasserkraft: Das Wasserkraftwerk in Altusried samt Fischtreppen, um das sich zwei Mitarbeiter vor Ort kümmern.
    Das Wasserkraftwerk in Legau an der Iller - Luftaufnahme
    Ein weiteres Iller-Kraftwerk befindet sich in Legau. Legau ist Einsatzort für insgesamt 12 Mitarbeiter, der Hauptteil sitzt im Ortsteil Maria Steinbach.

    Das könnte Sie ebenfalls interessieren