Ihr Warenkorb ist leer

    Tipps für deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

    So klappt's mit dem Traumberuf

    Tipps für deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz
    Tipps für deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz

    Die Schule ist geschafft und der Traumberuf schon in Sicht? Dann fehlt dir nur noch eins: die perfekte Bewerbungsmappe! Unsere Azubis zeigen dir, wie es geht: In unserer 5-teiligen Videoserie "A bis Zubi" erfährst du, wie du dir einen Ausbildungsplatz bei deinem Wunscharbeitgeber sicherst.


    1.) Das perfekte Bewerbungsanschreiben

    "Hiermit bewerbe ich mich auf Ihre Ausschreibung vom ..." - STOPP! Damit du im Rennen um den Traumberuf die Nase vorn hast, solltest du in deinem Anschreiben auf langweilige Standardfloskeln verzichten und es für jeden Arbeitgeber individuell formulieren.

    LEW-Azubi Patrick nimmt dich an die Hand und zeigt, wie du dein Anschreiben altersgerecht aufbaust und deine Persönlichkeit hervorhebst – so stichst du garantiert aus dem Einheitsbrei heraus und überzeugst jeden Personaler.

    2.) Die vollständige Bewerbungsmappe – das gehört rein

    Deckblatt, Lebenslauf, Zeugnisse: Deine Bewerbungsmappe ist gewissermaßen die erste Arbeitsprobe, die das Unternehmen von dir erhält. Daher sollte sie mit viel Sorgfalt erstellt werden.

    LEW-Azubi Elena zeigt dir, welche Unterlagen in welcher Reihenfolge hineingehören. Erfahre außerdem, wie ein professionelles Deckblatt aussieht, wie du den Lebenslauf sinnvoll strukturierst und auf welche Stolpersteine du achten solltest.

    3.) Der Einstellungstest – gute Vorbereitung ist alles

    Deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz hat überzeugt und du hast eine Einladung zum Eignungstest erhalten? Prima, die erste Hürde ist geschafft.

    LEW-Azubi Sarah hat vier Tipps auf Lager, mit denen du dich bestmöglich vorbereitest. So werden Wissenstests & Co. zum Selbstläufer! Erfahre, welche Themen und Aufgaben dich typischerweise erwarten und was du tun kannst, um dein Allgemeinwissen aufzupolieren. Doch nicht nur dein theoretisches Wissen zählt: dein Arbeitgeber in spe möchte auch sehen, wie du dich im Zusammenspiel mit anderen verhältst.

    4.) Das Vorstellungsgespräch – wie du überzeugst

    Super, das Unternehmen möchte dich kennenlernen! Wie du im Bewerbungsgespräch um eine Ausbildung einen überzeugenden Auftritt hinlegst, zeigt dir LEW-Azubi Jonas.

    Ob typische Fragen oder das passende Outfit: Mit der richtigen Vorbereitung gehst du selbstsicher und gelassen ins Interview. Und nicht vergessen: Personaler sind auch nur Menschen und beißen garantiert nicht, versprochen ;-)!


    5.) Der erste Arbeitstag – so meisterst du ihn mit links

    Der Ausbildungsvertrag ist unterschrieben? Herzlichen Glückwunsch! Doch bevor du so richtig ins Berufsleben starten kannst, musst du deinem Arbeitgeber noch einige Dinge vorlegen. Steueridentifikationsnummer, Krankenkasse & Co – mach mit LEW-Azubi Julia den Check, ob du alles für den Arbeitsantritt parat hast. Erfahre außerdem, was dich an deinem ersten Arbeitstag typischerweise erwartet.


    Du hast Fragen?

    Wenn du mehr über die Ausbildung oder ein duales Studium bei LEW erfahren möchtest, melde dich bei uns.

    Image Alt Text
    Image Caption Text (optional)

    Margit Schenkirsch

    Leitung Ausbildung
    T+49 821 328-1105
    Nachricht senden
    x

    Wir setzen auf dieser Webseite Marketing-Cookies und Marketing-Pixel sowie Social-Media-Pixel ein, um Ihnen zielgerichtete Informationen und relevante Werbebotschaften im Internet anzuzeigen. Klicken Sie auf „Ok“, um die Verwendung dieser Cookies zu erlauben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ok